Herzlich willkommen

                                                                                           

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Internetseite gefunden haben. Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Informationen zu unserem Chor, unserer Chorliteratur sowie zu unseren regelmäßig stattfindenden Proben und Auftritten.

Kommen Sie doch einfach mal zur Probe vorbei. Wir freuen uns sehr über neue Sängerinnen und Sänger.

______________________________________________________                    

 

 

 

Nachlese Tagesausflug nach

Brackenheim am 18.09.2021

Vorwort:   Der vorstehend Ausflug wurde unter den  vorgegebenen Bedingungen

getestet, genesen, geimpft, durchgeführt.

Um 7:30 Uhr trafen sich die Sängerinnen und Sänger am Reisebus. Die Witterung am frühen Morgen ließ darauf schließen, dass wir einen warmen und sonnigen Ausflug erleben würden. Kurz nach 9:00 Uhr wurde ein Zwischenstopp am Rande eines Weinberges eingelegt damit wir eine kleine Stärkung  zu uns nehmen konnten.

Diese Vesper wurde von den Geburtstagskindern Theresia Mühlhäuser und Marianne Roth spendiert. Den edlen Spenderinnen zum Dank haben wir dann einige Lieder erklingen lassen.  

Weiter ging es in das Städtchen Brackenheim, zum Theodor Heuss Museum . Dort wurden wir bereits empfangen. In einer Ansprache wurde uns die Kindheit, der schulische bzw. berufliche Werdegang des ersten Bundespräsidenten nahe gebracht.

Nach einem kurzen Bummel durch die Altstadt trafen sich alle Sänger in der Stadtkirche St. Jakobus um dort kirchliche und besinnliche Lieder anzustimmen. Singen in einer alten Kirche ist immer etwas besonderes, da der Chorklang in diesen alten Gebäuden sehr gut zum tragen kommt.

Von da aus ging es weiter zur Waldschenke Hörnle, nicht nur um das Mittagsessen einzunehmen sondern auch den phantastischen Ausblick von der Anhöhe, auf das Zabergäu mit seinen Weinanbauflächen und malerischen bewaldeten Hügeln im strahlenden Sonnenschein zu genießen. Gegen 15:00 Uhr begab sich eine Gruppe per pedes durch die Weinberge ins Tal, um am Mönchbergsee, die Nichtwanderer in Empfang zu nehmen. Dann erfolgte eine Sekt und Weinprobe, bei strahlendem Sonnenschein, unter freiem Himmel und lauschiger Atmosphäre.

Zu den gereichten Speisen und Getränken wurden zahlreiche Lieder gesungen. Diese sind fast ausnahmslos auswendig gesungen worden. Wie immer gehen schöne gesellige Stunden  zu schnell vorbei und wir machten uns gegen 18:45 Uhr auf den Heimweg.  Alles in allem war es ein schöner, fröhlicher, vergnügter und sonniger Tag von dem die Sängerinnen und Sänger noch länger zehren werden. Ein besonderer Dank gilt den Organisationsteam, Tanja Meyer und Andreas Rieck, die diesen Ausflug hervorragen und bis ins kleinste Detail geplant haben.

==================================================================================================

Ständchen am 23.09.2021 in Hattenhofen

Um 19:00 Uhr versammelten sich die Sängerinnen und Sänger bei unserem Sangesbruder Richard Rommelspacher um ihn mit ein paar Liedern zum 80zigsten Geburtstag zu ehren. Es wurde als erstes sein Lieblingslied:

„Mühljung“

gesungen, dem der Jubilar sehr gerührt zuhörte. Obwohl unser Sangesbruder Richard die letzten zwei Jahre nicht mehr mit uns zusammen gesungen hatte ließ er es sich nicht nehmen, Lieder in seiner Tonart „Bass“ mit zu singen. Zwischen den Liedern wurden kleine Häppchen und Getränke zum Verzehr gereicht. Wir sind froh, dass wir Richard Rommelspacher zu seinem achtzigsten Geburtstag eine Freude mit den dargebotenen Liedern machen konnten und wünschen ihm und seiner Frau Edith noch viele Jahre bei bester Gesundheit.

Karl Heinrich Kleine                                                                                                    Schriftführer

Hier finden Sie uns

Marianne Roth
Helfensteinstraße 11
73066 Uhingen
Te.: 07161 4018506
E- Mail: roth.marianne@arcor.de